Regia Rosetta Royal Rooms

Suite Lady Diana

Zwei imposante Holzlaternen aus geschnitztem vergoldetem Holz dienten bei der Einrichtung des Zimmers als Inspiration, in dem alles an Venedig  und an das Wasser und seine Magie von Farben und Reflexen erinnert, die von dem Spiegel mit geschnitzten Rosen auf der Kommode heraufbeschworen werden, der das Porträt einer wunderbaren Lady Diana wiederspiegelt, die diese Stadt liebte und häufig besuchte.

Am Fuße des Bettes wurde ein kleiner Salon aus zwei mit türkiser Samt bezogenen kleinen Sesseln und einem Chesterfield-Sofa eingerichtet. Ein einladender Winkel, der das Vergnügen der Gespräche der Salons der venezianischen Kultur ins Gedächtnis ruft.

Zwei eindrucksvolle Palmenhalter in vergoldeter Bronze bilden die Basis für die wunderbaren Lampen an den Seiten des Bettes.